Schulschachmeisterschaft 2018

 

Am Montag, 22.1.2018 trafen sich 86 Schülerinnen und Schüler der 5.- 13. Klassen im Musikraum des Gebäudes Klosterhof, um den Schulmeister im Schach zu ermitteln. Herr Weiss führte wie immer kompetent und souverän durch die Veranstaltung, die durch harte, aber immer faire Wettkämpfe geprägt war. Ganz am Ende setzte sich deutlich Alexandra Mundt aus der Klasse 8e durch, die einen schönen Pokal mit nach Hause nehmen konnte.

Die hohe Anmeldezahl und die gute Qualität der Partien lassen auf ein gutes Schulergebnis beim Lübecker Schulschachturnier am 2. März dieses Jahres hoffen.

Im Einzelnen gab es nach 5 Runden im sog. „Schweizer System“ folgende Ergebnisse:

Klasse 5: 1. Mane Muradyan 5c 2. Lukas Damiani 5d 3. Fynn Jesse Hess 5d 4. Alexander Eckermann 5a 5. Nic Tönies 5c Klasse 6: 1. Leon Hegewald 6e 2. Larissa Groenow 6b 3. Cezar Leahu 6c 4. Leon-Enrico Meyer 6b 5. Jantje Littke 6c Klasse 7: 1. Lion Schönborn 7e 2. Maximilian Richter 7d 3. Hannes Sester 7c 4. Marc Dahmen 7e 5. Enrico Besler 7e Klasse 8: 1. Alexandra Mundt 8e 2. Jannik Wienke 8b 3. Rasmus Meier 8a Klasse 9: 1. Can Sertdemir 9e 2. Noah Bütow 9a 3. Ahmad Alsermani 9d Klasse 10: 1. Felicity Schramm 10a 2. Finn Harder 10b 3. Paul Nickel 10b Klasse 11: 1. Tom Otto 11a 2. Daniel Buschtez 11a Klasse 13: 1. Joschua Sue 13b 2. Niklas Lifzik 13b 3. Muhamed Tungyürel 13a Im Viertelfinale kam es zu folgenden Begegnungen: Lukas Damiani - Larissa Groenow 0-1 Tom Otto - Fynn Hess 1-0 Alexandra Mundt - Noah Bütow 1-0 Joschua Sue - Can Sertdemir 1-0 Halbfinale: Larissa Groenow - Alexandra Mundt 0-1 Tom Otto - Joschua Sue 1-0 Finale: Alexandra Mundt - Tom Otto 1-0