Wahlpflichtunterricht I

Wie an allen Gemeinschaftsschulen wird das erste Wahlpflichtangebot (WPU I) ab Klassenstufe 7 bis zum Ende der 9. bzw. 10. Klassenstufe 4-stündig erteilt.

Die Themen der WPU sollen prozess- und handlungsorientiert unterrichtet werden.

Ein Anspruch auf die Teilnahme an einem bestimmten Wahlpflichtangebot besteht nicht.

WPU I - Sprache

 Bonjour! ¡Buenos días!

Hast du dir schon überlegt, wie es wäre, in Belgien Pommes kaufen zu gehen und deine Bestellung ganz locker auf Französisch aufzugeben? Oder in Spanien mehr sagen zu können als „Vamos a la playa“ und „Olé“? Wusstest du schon, dass es im Französischen neben den Wörtern, die du fast täglich benutzt wie „Restaurant“ und „Croissant“ noch viele andere Wörter gibt, die sich wie im Deutschen anhören?

Und war dir bekannt, dass in Spanien die „Siesta“ zum täglichen Leben dazugehört und sogar die Geschäfte und Schulen über die Mittagszeit schließen?

All dies und noch viel mehr lernst du im WPU Sprachen. • Endlich kannst du im Urlaub auch mit Einheimischen reden, im Supermarkt nach der Cola fragen und im Restaurant bestellen.

So kannst du unterwegs viel einfacher neue Leute und Kulturen kennenlernen

• Fremdsprachen sind hilfreich in vielen Berufen und erhöhen die Berufschancen.

• Du wirst lernen, wie man lernt. Mit jeder weiteren Sprache fällt dir das Lernen leichter. Englisch kannst du ja schon, also weißt du zum Beispiel, wie man Vokabeln lernt. Dein Gehirn ist schon trainiert…

Unsere Ziele: Wir wollen,...

• dass du die französische oder spanische Sprache verstehst.

• dass du dich in dieser Sprache verständigen kannst.

• dass du das Land, die Leute und seine Kultur kennen lernst. Wusstest du, dass Französisch und Spanisch zu den wichtigsten Sprachen der Welt gehören? Spanisch und Französisch wird nämlich nicht nur in Frankreich und Spanien gesprochen. Weißt du, wo noch?

Unser Unterricht:

Hier lernst du, wie du dich in Alltagssituationen ausdrücken kannst: sich vorstellen, sich verabreden, einkaufen, Freizeitaktivitäten...

Wir arbeiten in Französisch und in Spanisch mit modernen Lehrwerken und benutzen vielfältige digitale Medien.

Au revoir! ¡Adiós!

WPU I - Wirtschaft

Geld ist nicht alles, und die Wirtschaft sollte den Menschen dienen und nicht umgekehrt. Ziel des Wirtschaftslehreunterrichts ist es, die Schülerinnen und Schüler zu mündigen und wirtschaftlich aufgeklärten Bürgern zu erziehen.

Wie ist das Geld entstanden? Was sind eigentlich Zinsen? Wie komme ich mit meinem Taschengeld aus? Wie vermeide ich Schuldenfallen? Was bedeutet die Globalisierung für mich? Das sind einige der Fragen, die wir möglichst handlungs- und schülerorientiert im Unterricht klären.

Der Wirtschaftslehreunterricht ist bei uns nicht nur Theorie, sondern er erfährt Ergänzungen durch Plan- und Rollenspiele, Markterkundungen, Umfragen und Betriebsbesichtigungen.

Wer sollte das Fach wählen? Ein Mathecrack musst du nicht unbedingt sein, aber mit Zahlen solltest du auch nicht auf Kriegsfuß stehen. Ein gewisses Interesse für geschichtliche, wirtschaftliche und politische Themen solltest du auf jeden Fall haben. Immer wieder fließen auch tagesaktuelle Themen aus der Wirtschaft (und aus der Politik) in den Unterricht ein. Du solltest also täglich Nachrichten lesen, sehen oder hören.

 

WPU I - Darstellen und Gestalten

„Darstellen und Gestalten“ ist ein Fach, in dem du ganz viel selber machst und kreativ mit anderen zusammen arbeitest.

Unsere Ziele

Du wirst in unterschiedlichen Bereichen eigene Ideen verwirklichen, deine Fähigkeiten ausprobieren und entwickeln.

Dabei ...

  • lernst du darstellerische und sprachliche Gestaltungsmöglichkeiten kennen

  • erprobst du musikalische und bildnerische Ausdrucksmöglichkeiten

  • erstellst du in der Gruppe eigene Szenen für Bühne, Foto und Video

  • und setzt dich kritisch mit den Ergebnissen auseinander

    Was machen wir?

    Du wirst...

  • eigene Spielszenen entwickeln, proben und aufführen

  • Texte, Bilder und Musik szenisch interpretieren, z.B. schauspielern und tanzen

  • Masken und Spielfiguren gestalten

  • Kulissen bauen, Kostüme schneidern und entwerfen

  • Ausstellungen und Präsentationen planen und durchführen

  • Klangkörper herstellen und Klanginstallationen aufbauen

  • Museums- und Theaterbesuche durchführen und diese vor- und nachbereiten

  • verschiedene Medien(Foto,Videokamera,Computer)einsetzen

Wer sollte dieses Fach wählen?

Du möchtest mehr über Theater, Kunst, Musik und Film wissen und in diesen Bereichen selbst aktiv werden?

Du hast ...

  • Lust, dich z.B. mit Bildern und Plakaten, Figuren und Kostümen, Musik und Tänzen, Filmen und Theaterstücken zu beschäftigen

  • Freude, selbstständig und eigenverantwortlich in der Gruppe zu arbeiten

  • Interesse, Neues auszuprobieren und mit Tönen, Farben und Bewegungen zu experimentieren

  • Spaß am kreativen Gestalten

  • den Willen, zu einem gemeinsamen Aufführungsziel zu gelangen und dabei Kritik anzunehmen und zu äußern?

    Dann solltest du dieses Fach wählen. 



WPU I - Wir und unsere Umwelt

 Wir wollen,…

  • dass du deine Umwelt durch die „naturwissenschaftliche Brille“ siehst
  • dass der Einfluss des Menschen auf seine Umwelt für dich klarer wird
  • dass dir theoretisches Wissen praxisnah vermittelt wird

Was machen wir?

Wir beschäftigen uns mit folgenden großen Aufgabenfeldern:

  • Vom Rohstoff zum Produkt
  • Gesundheit und Ernährung
  • Lebensraum und Lebensgemeinschaft
  • Umweltschutz – Luft und Luftverschmutzung
  • Fliegen
  • Lärm und Lärmbelästigung
  • System Erde
  • Alternative Energien

In diesem Kurs werden mit Hilfe verschiedener Arbeitsweisen die oben genannten Themenbereiche erarbeitet. Das heißt, das selbständige Sammeln von Informationen und deren Vorstellungen, das Beobachten, Beschreiben, Vergleichen, Ordnen, Analysieren, Interpretieren, Experimentieren und das Planen von Untersuchungen werden in diesem Kurs umgesetzt. Das Anfertigen von Protokollen, Zeichnungen und Diagrammen wird erlernt.

Dabei wird möglichst praktisch gearbeitet, z.B. kann man im Themenbereich „Gesundheit und Ernährung“ gemeinsame Mahlzeiten planen und kochen.

Wer sollte dieses Fach wählen?

Hast du Interesse an Natur und an allem Lebenden? Interessiert es dich, zu verstehen, wie deine Umwelt funktioniert? Interessierst du dich für Umweltschutz?

Magst du gerne selbständig und in Gruppen lebensnah arbeiten?

Wenn du diese Fragen mit JA beantworten kannst, dann entscheide dich für diesen Kurs.

 

WPU I - Sport - in Praxis und Theorie

Dieser WPU wendet sich an die wirklich Sportinteressierten unter euch. Wir haben die Möglichkeit, zwei Stunden pro Woche aktiv Sport zu betreiben und uns in den beiden anderen Stunden der dazu gehörigen Sporttheorie zu widmen.

Unsere Ziele sind, ...

  • dass du deine Bewegungsfreude erhältst und erweiterst

  • dass du deine Teamfähigkeit steigerst

  • dass du theoretische Zusammenhänge des Sports verstehst

  • dass du aktiv etwas für deine Gesundheit tust

  • dass du dich gesund und bewusst ernährst

  • dass du dich sportlich-fair verhältst

    Was machen wir?

  • verschiedene Individualsportarten und Ballspiele kennen lernen und trainieren

  • Freude an Bewegungsformen durch Ausprobieren entwickeln

  • Leistungsergebnisse messen, auswerten, dokumentieren und präsentieren

  • theoretische Grundlagen und Hintergründe des Sports kennen lernen

Wer sollte dieses Fach wählen?

Folgendes solltest du für diesen WPU mitbringen:

  • Leistungs-undAnstrengungsbereitschaftsowohl für die Praxis- als auch für die Theoriestunden

  • Bereitschaft zur Organisation von Sportveranstaltungen

  • Schwimmfähigkeit (mindestens Schwimmabzeichen „Bronze“)

  • Freude an der Bewegung

  • Interesse an sporttheoretischen Inhalten wie
    Trainings- und Bewegungslehre, Regelkunde sowie Ernährungslehre 



DELF SCOLAIRE

Das DELF scolaire ist eine freiwillige aber kostenpflichtige Sprachprüfung: Diplôme d’Études en Langue Française. Dies Zeugnis in höherem Niveau ermöglicht z.B. einen Zugang zu französischen Bildungseinrichtungen.

Sie wird für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe angeboten, die ihre Französischkenntnisse schulunabhängig bewertet sehen möchten. Sie wird in Zusammenarbeit mit den Bildungsministerien der 16 Bundesländer angeboten.

Gegenstand der Prüfung sind die ersten vier Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzra hmens, GER (A1 bis B2): Hörverständnis, Leseverständnis, freies Schreiben und Sprechen.

Unsere Schule bereitet auf diese Prüfungen vor und vermittelt  die Anmeldungen.

Prüfungsorte sind Gymnasien in Lübeck oder Kiel.