Gedicht "Lübeck"

 

Das Gedicht "Lübeck" hat Lucia Langholz aus der 8a im Deutschunterricht verfasst. Viel Spaß beim Lesen! Lübeck Im Mittelalter wart gebaut, seither sehr gerne angeschaut. Vor der Stadt ragt es empor, das weltbekannte Holstentor. Hier kannst du sein so wie du bist, auch wenn du kommst nur als Tourist. Nicht nur shoppen, auch Kultur und dazu Erholung pur. Komm nach Lübeck, find dein Glück, iss ein schönes Tortenstück. Am besten schmeckt´s bei Niederegger, wo auch das Marzipan sehr lecker. Egal wohin man fährt und geht, liegt eine Kirche auf dem Weg. Trotz Stadt ist sie ein ruhiger Ort, am liebsten möcht man gar nicht fort.